Gut die Hälfte der bayerischen Sommerferien 2021 ist vorbei. Da kommt der ein oder andere Beschäftigungs- und Freizeittipps sicherlich gerade recht. Wie wäre es mit einer kleinen, fotografischen Erkundungstour durch die Heimat? Auch bekannte Gegenden lassen sich immer wieder neu entdecken, wenn man den Fokus neu setzt. Seit rund zwei Wochen läuft der Fotowettbewerb des Regionalmanagements Landkreis Haßberge. Unter dem Motto „Neue Perspektiven – Landkreis Haßberge neu entdecken“ können Fotoaufnahmen eingereicht werden, die die Region aus interessanten und auch ungewöhnlichen Blickwinkeln zeigen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, sämtliche Motive sind erlaubt unter der Voraussetzung, dass sie sich im Landkreis Haßberge befinden. Landrat Wilhelm Schneider ist begeistert: „Wir haben schon erste eindrucksvolle Einsendungen erhalten und sind gespannt, welche Schätze unserer Region der Fotowettbewerb noch ans Licht bringen wird. Bleiben Sie neugierig, gehen Sie mit offenen Augen durch unseren Landkreis und halten Sie Ihre Eindrücke mit der Kamera oder dem Smartphone fest.“

Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist für Hobbyfotografen ab 14 Jahren möglich. Und nicht nur die Gewinner dürfen sich auf attraktive Sachpreise freuen. Denn unter allen Teilnehmern werden auch drei Entdeckerkisten verlost werden. Die Siegerfotos, die durch eine Jury gekürt werden, werden dann in einer Ausstellung im vierten Quartal 2021 zu sehen sein.

Noch bis einschließlich Sonntag, 19. September, ist die Teilnahme am Fotowettbewerb HIER möglich.

 

 

 

Für weitere Informationen zum Fotowettbewerb können Sie sich gerne an Regionalmanagerin, Sonja Gerstenkorn, wenden.

Sonja Gerstenkorn

Regionalmanagerin

regionalmanagement@hassberge.de

09521/27-344