Neue Perspektiven

Fotowettbewerb

Teilnahmebedingungen

Was wird gesucht?

Gesucht werden Fotoaufnahmen, die den Landkreis Haßberge aus neuen, ungewöhnlichen Perspektiven zeigen. Egal ob Landschaft, Menschen oder Tätigkeiten, alle Motive sind erlaubt. Nicht zuletzt die Auswirkungen der Pandemie haben viele dazu angeregt, den Fokus neu zu setzen und andere Blickwinkel einzunehmen. Wir laden Sie dazu ein, mit anderen Augen durch den Landkreis Haßberge zu gehen und diese neue Sicht mit einem aussagekräftigen Foto festzuhalten.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können alle Hobbyfotograf*innen ab 14 Jahren1. Fotografen im Haupt- und Nebenberuf sind allerdings von der Teilnahme ausgeschlossen. Pro Teilnehmer*in darf nur ein Foto eingereicht werden.

1Minderjährige dürfen nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Teilnahmeformulars wird das Einverständnis zur Teilnahme am Wettbewerb widerlegbar vermutet. Im Falle einer Prämierung erklären sich Minderjährige dazu bereit, die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten nachzureichen. Dies ist Voraussetzung für den Gewinn.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über das unten stehende Formular inklusive Foto-Upload. Einsendeschluss ist Sonntag, 19.09.2021. Fotos, die verspätet eingereicht werden oder nicht den Bestimmungen entsprechen, können nicht berücksichtigt werden.

Nach dem Einsendeschluss erfolgt die Bewertung der eingereichten Fotos durch eine mehrköpfige Jury. Die Gewinner werden zeitnah im Anschluss per E-Mail benachrichtigt.

Was gibt es zu gewinnen?

Auf die Gewinner*innen warten attraktive Sachpreise, die dazu einladen, die Region noch näher kennenzulernen. Zudem werden die Siegerfotos im Rahmen einer Ausstellung präsentiert werden.

Unter allen Teilnehmenden werden darüber hinaus drei Entdeckerkisten verlost.

Ein Umtausch, eine Übertragung oder eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Das Fotomotiv muss sich im Landkreis Haßberge befinden. Die Teilnehmenden müssen das Foto selbst aufgenommen haben. Die Bilddateien sollten im JPEG-Format eingereicht werden und dürfen eine Größe von 10 MB nicht überschreiten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, eingereichte Fotos vom Wettbewerb auszuschließen, wenn Diskriminierung, Werbung oder Rechtsverletzungen vorliegen.

Informationen zum Datenschutz

Die Teilnehmenden stimmen mit Absenden des Formulars ausdrücklich zu, dass die angegebenen Daten zum Zweck und für die Dauer des Fotowettbewerbs gespeichert und verarbeitet werden. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, per Widerruf an regionalmanagement@hassberge.de die Einwilligung zur Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme am Fotowettbewerb zurückzutreten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten der Teilnehmenden unterliegen den gesetzlichen Datenschutzregelungen. Weitergehende Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Informationen zu Urheber- und Nutzungsrechten

Durch das Absenden des Formulars versichern die Teilnehmenden, im Besitz aller Urheberrechte am eingereichten Foto zu sein. Zudem versichern sie, dass sie nicht an einer Veröffentlichung der Bilder durch Rechte Dritter gehindert oder eingeschränkt sind. Die Teilnehmenden erklären, dass durch das eingereichte Foto keine Persönlichkeitsrechte verletzt sind und das schriftliche Einverständnis zur Veröffentlichung von allen auf dem Foto erkennbaren Personen besteht. Der Landkreis Haßberge behält sich das Recht vor, von den Teilnehmenden einen Nachweis über die Einverständniserklärung der fotografierten Personen anzufordern und bei fehlender oder unvollständiger Zustimmung das entsprechende Foto vom Wettbewerb auszuschließen.

 Dem Landkreis Haßberge als Veranstalter des Fotowettbewerbs wird mit Absenden des Formulars das Recht eingeräumt, die eingereichten Fotos zum Zweck der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie des Online- und Print-Marketings unentgeltlich, unwiderruflich und zeitlich unbeschränkt – im Falle von Fotografien mit Personen, solange deren gültige Einwilligung vorliegt – zu verwenden, zu vervielfältigen und bei Bedarf anzupassen. Die Teilnehmenden sind mit der Nennung ihres Namens im Zuge der Präsentation und Veröffentlichung der Fotos einverstanden. Es besteht kein Anspruch auf Vergütung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Durch das Absenden des Formulars erklären sich die Teilnehmenden auch mit den genannten Bedingungen des Fotowettbewerbs einverstanden.

Einreichungsfrist für den Fotowettbewerb war am 19.09.2021. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich. Aktuell läuft die Bewertung der eingereichten Fotos durch eine mehrköpfige Jury.

 

 

 

Für weitere Informationen zum Fotowettbewerb können Sie sich gerne an Regionalmanagerin, Sonja Gerstenkorn, wenden.

Sonja Gerstenkorn

Regionalmanagerin

regionalmanagement@hassberge.de

09521/27-344