Das Mobilitätskonzept für den Landkreis Haßberge bestätigt ein Informationsdefizit bei den Bürgerinnen und Bürgern bzgl. der verfügbaren Verkehrsangebote im Landkreis sowie fehlender Routine in der ÖPNV-Nutzung. Deshalb definiert das Mobilitätskonzept die Durchführung von Mobilitätstrainings als Leitprojekt. Dieses soll mit Unterstützung des Regionalmanagements im Jahr 2021 umgesetzt werden. Die Workshops sollen zielgruppengerecht gestaltet sein und jeweils aus einem theoretischen sowie einem praktischen Teil bestehen. Auf diese Weise sollen nicht nur Informationen zum verfügbaren Mobilitätsangebot im Landkreis Haßberge vermittelt werden, sondern zugleich die Hürden für die Nutzung des ÖPNV reduziert werden.

 

 

 

Für weitere Informationen zu den geplanten Mobilitätsworkshops können Sie sich gerne an Regionalmanagerin, Sonja Gerstenkorn, wenden.

Sonja Gerstenkorn

Regionalmanagerin

regionalmanagement@hassberge.de

09521/27-344