Zur weiteren Steigerung der Reichweite von KUNSTSTÜCK trägt die alle zwei Jahre stattfindende Verleihung des Kunstpreises bei. Zum Thema „Regionalreflexionen“ konnten sich Künstlerinnen und Künstler bewerben, deren Wohn- oder Arbeitsplatz in der Region Mainfranken bzw. der Metropolregion Nürnberg liegt. Eine fünfköpfige Fachjury nominierte 13 Künstler, die die Möglichkeit erhielten, 26 Werke zwischen 25.02.2018 und 25.03.2018 im Schloss Oberschwappach auszustellen. Die vielfältige Ausstellung inklusive zusätzlicher themenspezifischer Führungen an den Wochenenden wurde von ca. 450 Personen besucht. Die feierliche Verleihung des mit 2.000 € dotierten Kunstpreises fand am 22.03.2018 im Spiegelsaal des Schlosses Oberschwappach statt. Zur Gewinnerin des Kunstpreises 2018 wurde die Künstlerin Gabi Weinkauf aus
Güntersleben von der Fachjury gekürt. Mit ihrem Werk „Vergessen“, einer Installation aus zusammengebundenen Weidenruten, erinnert sie an das aussterbende Handwerk der Korbmacher sowie den schrittweisen Untergang der damit verbundenen infrastrukturellen Besonderheiten. Dieser explizite Regionalbezug und damit die Umsetzung des Themas „Regionalreflexionen“ war es, was die Fachjury von Beginn an begeisterte. Der mit 500 € dotierte Publikumspreis, der von der Firma Benkert-Bänke gesponsert wurde, konnte ebenfalls an diesem Abend verliehen werden. Die Besucher der Ausstellung hatten zahlreiche Stimmen für den Haßfurter Künstler Hans Doppel und sein Werk „Lebensstufen“ vergeben und machten ihn damit zum Gewinner des Publikumspreises. Seine Holzskulptur bringt das Leben mit allen Leichtigkeiten, Hindernissen und Unwägbarkeiten zum Ausdruck und verkörpert so das Thema von Werden und Vergehen.

Gabi Weinkauf gewann den Kunstpreis 2018 mit ihrem Werk „Vergessen“.

Hans Doppel gewann den Publikumspreis im Rahmen des Kunstpreises 2018 mit seinem Werk „Lebensstufen“.

Für weitere Informationen zum Kunstpreis des Landkreises Haßberge stehen Ihnen die Verantwortlichen gerne zur Verfügung.

Kreisentwicklung/Kultur

Landkreis Haßberge

kulturraum@hassberge.de

09521/27-674

Sonja Gerstenkorn

Regionalmanagerin

regionalmanagement@hassberge.de

09521/27-344